Nutzung der E-Books – Teil 1

Die E-Books der PHGR sind auch im Nebis Katalog verzeichnet, aber am besten nutzt man die Seite der Mediothek.

Für den Zugang von ausserhalb der PHGR braucht es das SWITCHaai Login.

Hier kann man nun erst Mal suchen.

Neben der Möglichkeit der Einschränkung „im Bestand der Bibliothek“ gibt es links viele weitere Filtermöglichkeiten. E-Books die nicht im Bestand der PHGR sind (oranger Punkt) kann man 5 min. lesen und – falls interessant – anschliessend via pop-up eine Anfrage schicken.

Die Anfragen werden zeitnah beantwortet und das E-Book gekauft sofern es aktuell, relevant und nicht zu teuer ist. Die E-Books haben manchmal astronomische Preise. In dem Fall suchen wir eine andere Möglichkeit an das Buch zu kommen.

Print Friendly, PDF & Email

Mayer Susanne has written 5 articles